Naturlehrpfad Weidenberg

1:30 h 70 hm 69 hm 4,2 km very easy

Weidenberg, Deutschland

>

Entlang des Lehrpfades informieren mehrere Schautafeln über die heimische Flora, insbesondere über zahlreiche Baumarten

Von der Scherzenmühle aus folgen wir der Beschilderung in Richtung Obermarkt und biegen gleich wieder links in die Reitersgasse ab. Die geteerte Straße geht bald in einen Feldweg über und wir erreichen eine schöne Baumreihe zur Rechten des Weges. Vorbei an Linde, Vogelbeere, Nussbaum, Spitzahorn und Bergahorn biegen wir an der nächsten Weggabelung rechts ab und finden vor der Ortsverbindungsstraße unsere erste Rastmöglichkeit am Platz der Weidenberger Ökumene mit drei Eichen und einer Weide. An der Verbindungsstraße gehen wir nach rechts und biegen nach ca. 150 Metern an einer Robinie links in Richtung „Schafhof“ ab. Diesem Weg folgen wir, denn hinter einem Wasserhäuschen steht ein Feldahorn. Nach wenigen Metern wird links ein schmaler Waldstreifen sichtbar. Hier verlassen wir die Straße und folgen dem leicht ansteigenden Weg. Der Weg führt an Ulme, Rotbuche, Zitterpappel und Waldkiefer vorbei. An einer Esche vorbei, folgen wir diesem Weg nach links durch einen Waldstreifen. Hier befindet sich auf der rechten Seite eine Fichte. Wir wandern geradeaus in Richtung Waizenreuth und biegen an der nächsten Abzweigung nach links in den Feldweg ein. Dieser Weg führt uns vorbei an zahlreichen Obstbäumen und einer Birke, bis wir am nächsten Rastplatz eine Kastanie finden. An der Verbindungsstraße biegen wir nach links in Richtung Weidenberg und, vor einem kleinen Wäldchen, sofort wieder nach rechts ab. Auf diesem Feldweg hat man anschließend einen wunderschönen Blick nach Weidenberg. Nach ca. 300 Metern biegt der Weg mit Blick auf Weidenberg nach links ab. Noch einmal biegen wir hier nach links ab. Dort wächst eine Hainbuche. Wir treffen dann wieder auf einen Feldweg, auf den wir rechts abbiegen zur Reitersgasse, die uns anschließend zurück zur Scherzenmühle führt.

Tipps und weitere Informationen

Ausgangspunkt ist das Freilichtmuseum Scherzenmühle. Das über 400 Jahre alte Gemäuer ist natürlich immer einen Besuch wert (Öffnungszeiten beachten http://fgv-weidenberg.de/scherzenmuehle.html ).
 

  • Aufstieg: 70 hm

  • Abstieg: 69 hm

  • Länge der Tour: 4,2 km

  • Höchster Punkt: 489 m

  • Differenz: 56 hm

  • Niedrigster Punkt: 433 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Stroller-friendly

Educational trail

Family suitability

Theme trail

Circular route

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Entdecken - Genießen - Erleben - Rasten
Viel Freude beim Entdecken unseres Kunstwanderweges.
Auf dem WaldErlebnispfad um Fuchsmühl wird der Entdeckergeist geweckt! 

WaldErlebnispfad Fuchsmühl

Fuchsmühl, Deutschland

Auf dem WaldErlebnispfad um Fuchsmühl wird der Entdeckergeist geweckt! 

4:00 h 123 hm 7 hm 4,8 km very easy

Hiking trail

Rotmain-Wanderweg komplett Rotmainquelle - Steinenhausen

Creußen, Deutschland

17:50 h 931 hm 61,2 km very difficult

Hiking trail

Wir laden Sie ein zu einem Spaziergang auf den Spuren von Erika Fuchs.

Erika-Fuchs-Weg

Schwarzenbach a.d.Saale, Deutschland

Wir laden Sie ein zu einem Spaziergang auf den Spuren von Erika Fuchs.

0:20 h 21 hm 24 hm 1,2 km very easy

Hiking trail

Ein 20.000 qm großes Areal bei dem Naturhof Faßmannsreuther Erde wurde in ein farbenprächtiges, blühendes besuchenswertes Paradies mit einer hohen Artenausstattung gestaltet.

Naturhof Fassmannsreuther Erde

Rehau, Deutschland

Ein 20.000 qm großes Areal bei dem Naturhof Faßmannsreuther Erde wurde in ein farbenprächtiges, blühendes besuchenswertes Paradies mit einer hohen Artenausstattung gestaltet.

0:30 h 7 hm 8 hm 0,6 km very easy

Hiking trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen