Mühlenweg Weidenberg – Rund um die Scherzenmühle

1:00 h 75 hm 72 hm 3,4 km very easy

Weidenberg, Deutschland

>

Die Wanderung führt von der Scherzenmühle über den historischen Obermarkt in die Wolfskehle und dann weiter in das romantische Naturwaldgebiet Aurangen

Von der Scherzenmühle aus führt uns der Weg nach rechts dem Mühlbachentlang. Am Fuße des Buchert gehen wir an mehreren Felsenkellern vorbei, undgelangen zur Schönmannsmühle. Kurz darauf leitet uns die sogenannteSchiedtreppe mit 124 Stufen zum Rathausplatz. Wir gehen am Brunnen vorbei indie „Kantorsgasse", dann hinauf in die „Wolfskehle" und weiter zu dendenkmalgeschützten Städeln. Dort biegen wir links in die „WaizenreutherStraße" ab. Nach Verlassen der Ortschaft kommen wir nach 500 Metern aneinem Findlingsstein vorbei, der an ein Schwedengrab aus dem 30jährigen Kriegerinnert. Nach weiteren 300 Metern zweigt unser Weg nach links ab und geleitetuns nach 100 Metern zu einem einfachen Fußsteig, der den Weidenbergern auch alsGuggiweg bekannt ist. Wir befinden uns nun am romantischen Aurangen, einemNaturwaldgebiet mit allerlei Holzarten. Im Tal windet sich die Warme Steinachund bald schon erblicken wir den Ortsteil Rosenhammer. Wir folgen dem Steig,bis wir über eine Holzbrücke die rauschende Steinach überqueren. Amnahegelegenen Wehr bietet eine „Fischtreppe" den Forellen die Möglichkeit,flussaufwärts zu kommen. Das Wasser wird beschleunigt und nimmt in raschem Laufseinen Weg, bis wir schon von weitem das Stampfen der Wasserräder und dasKlappern der Mühle vernehmen. Der „Mühlenweg" hat uns zum Ausgangspunktzurückgeleitet, und wir können nun gespannt sein auf eine aufregendeBesichtigung des Museums.

Tipps und weitere Informationen

Der gesamte Obere Markt bildet mit der St. Michaelskirche ein denkmalgeschütztes Ensemble, das seinesgleichen sucht und nach dem Weidenberger Brand 1770 nach den Plänen des Markgräflichen Hochbauamtes mit Lessauer Sandsteinen errichtet wurde. Wer eine barocke Markgrafenkirche mit reicher Deckenmalerei besichtigen möchte, ist hier genau richtig.

  • Aufstieg: 75 hm

  • Abstieg: 72 hm

  • Länge der Tour: 3,4 km

  • Höchster Punkt: 476 m

  • Differenz: 45 hm

  • Niedrigster Punkt: 431 m

Difficulty

very easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Tourinfo PDF
GPX Track
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Der seit 2007 bestehende

Jakobusweg im Fichtelgebirge

Marktschorgast, Deutschland

17:00 h 69,0 km moderate

Hiking trail

Verbindungsweg 57 Weidenberg - Mittelweg

Bahnhofstraße, 95466 Weidenberg, Deutschland

1:45 h 415 hm 41 hm 7,2 km very easy

Hiking trail

Rotmain-Wanderweg komplett Rotmainquelle - Steinenhausen

Creußen, Deutschland

17:50 h 931 hm 61,2 km very difficult

Hiking trail

Wegebeschreibung: Im südlichen Randbereich des Fichtelgebirges verläuft der Südweg und führt vom Obermainland in das Weißmaintal, zum Steinacher Vorgebirge und dem Steinachtal, in das Kemnather Becken mit dem Talgebiet der Heidenaab, überquert den Höhenzug des südlichen Steinwaldes und...

Südweg komplett Neuenmarkt - Wiesau

Kulmbach, Deutschland

23:20 h 1939 hm 1571 hm 74,6 km moderate

Hiking trail

Wanderung von Immenreuth um den Tannenberg
Wanderung im Waldgebiet Kümmelholz über den Katzenbühl
 Wegbeschreibung: Seybothenreuth (Einkehrmöglichkeit) - Lessau - Stockau (Einkehrmöglichkeit) - Neunkirchen (Einkehrmöglichkeit) - Schlehenberg (Einkehrmöglichkeit) - Emtmannsberg (Einkehrmöglichkeit) - Oberölschnitz - Würnsreuth - Petzelmühle - Seybothenreuth...

BT 25 - Zwischen Seybothenreuther und Thiergärtner Forst

Seybothenreuth, Deutschland

1:50 h 486 hm 430 hm 28,1 km moderate

Cycling trail

Der Königsweg Frankens auf seinem Verlauf im Fichtelgebirge 
Auf der Bocksleite die Blicke schweifen lassenWegbeschreibung:Weidenberg (Einkehrmöglichkeit) - Untersteinach (Einkehrmöglichkeit) - Görau - Kirmsees - Tressau - Kirchenpingarten (Einkehrmöglichkeit) - Weidenberg (Einkehrmöglichkeit)Schwierigkeit der...

BT 27 - Auf der Bocksleite die Blicke schweifen lassen

Weidenberg, Deutschland

2:10 h 512 hm 442 hm 31,8 km moderate

Cycling trail

Durch´s Tauritzbachtal in den Ahornberger ForstWegbeschreibung:Eckartsreuth - Muckenreuth - Tauritzbachtal - Bayreuther Haus (Einkehrmöglichkeit) - Lienlas - Grub (Einkehrmöglichkeit) - EckartsreuthSchwierigkeit der Strecke:Mittel. Entlang des Tautitzbachtals geht...

BT 28 - Durch´s Tauritzbachtal in den Ahornberger Forst

Kirchenpingarten, Deutschland

1:20 h 444 hm 452 hm 20,2 km moderate

Cycling trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen